29. Österreichischen Staatsmeisterschaften und der
23. Österreichischen Jugendmeisterschaften im Trampolinspringen

Trampolinspringen - Drei Titel für Steyrer Talente

Vergangenes Wochenende, am 16. Oktober 2021 wurde Steyr zum Schauplatz der 29. Österreichischen Staatsmeisterschaften und der 23. Österreichischen Jugendmeisterschaften im Trampolinspringen.

Der Turnverein Steyr schickte ein kleines Team von drei Athlet/innen an den Start. Die jüngste, Annika MARKOVSKY gewann souverän den Jugendmeistertitel in ihrer Altersklasse Jugend 2 weiblich. Finn MARKOVSKY wurde ebenfalls in seiner Altersklasse Jugend 1 männlich Erster und verteidigte somit seinen Titel als Jugendmeister. Auch Amelie WANSCH konnte es ihren Teamkollegen Annika und Finn gleichtun und gewann mit drei ausgezeichneten Übungen den Titel Junioren-Staatsmeisterin. Mit ihrer Synchronpartnerin Jenny LECHTHALER aus Salzburg holte sich Amelie WANSCH auch noch den Vize-Staatsmeistertitel. Mit diesen tollen Leistungen erreichten Finn MARKOVSKY und Amelie WANSCH eindrucksvoll das A-Limit des österreichischen Nationalkaders.

Die beiden Wiener Niklas FRÖSCHL und Benny WIZANI wurden Staatsmeister im Synchronspringen. WIZANI konnte sich auch im Einzelwettbewerb den Staatsmeistertitel sichern. Die Salzburgerin Sara HEKELE wurden ebenso in beiden Disziplinen Staatsmeisterin. 

 

Der Turnverein Steyr gratuliert allen Athlet/innen zu ihren Leistungen im Einzel-sowie im Synchronwettkampf und freut sich über diesen wahren goldenen Herbst für Steyr.

>> zum Sektion Trampolin YouTube Kanal

Text: © Markus Wansch

Fotos: © Markus Wansch

press to zoom
press to zoom
1/1