12. Sportunion Bundesmeisterschaften in Sportaerobic

Bei total überfüllten Zuschauertribünen und großartiger Stimmung konnten am Sonntag, 18.10.2015 die Sportunion Bundesmeisterschaften bei ihrer 12. Auflage mit 140 Starterinnen einen Teilnehmerrekord verbuchen!

Die Sportlerinnen lieferten spannende Bewerbe in den Kategorien Sportaerobic, Aerobic Dance und Aerobic Step. Auch die Basisstufe-Klassen, die für Aerobicerinnen geschaffen wurden, die nur ein- bis zweimal pro Woche trainieren, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

 

Gleichzeitig wurden in der großen Halle des Olympiazentrums die OÖ. Gruppenlandesmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik ausgetragen. Die Küren wurden abwechselnd auf zwei Wettkampfflächen geturnt, so dass es keine Wartezeiten zwischen den Küren gab. Ein abwechslungsreicher und intensiever Modus, der großes Publikumsinteresse hervorruft.

 

Die Zuschauertribünen in der Turnhalle im Olympiazentrum waren bis auf den letzten Platz gefüllt, zahlreiche Zuschauer fanden keinen Sitzplatz und spendenten stehend den Aerobicerinnen und Gymnastinnen viel Applaus.